VIRTUELLE INTENSIV COACHING-AUSBILDUNG

VIRTUELLE INTENSIV COACHING-AUSBILDUNG

Neu:

 

VIRTUELLE INTENSIV COACHING-AUSBILDUNG IN 10 WOCHEN ÜBER ZOOM

 

Interessieren Sie sich seit jeher für Menschen und Psychologie? Möchten Sie lernen, wie Sie sich und andere in schwierigen Zeiten und Veränderungsprozessen unterstützen und begleiten können?

 

Sind sie diesen Sommer sowieso mehrheitlich Zuhause und möchten Ihre Zeit wertvoll nutzen? Dazu bieten wir Ihnen unsere PLI Coaching Ausbildung über Zoom an. Gemütlich von zu Hause aus. Immer Montag oder Donnerstag. Sie bestimmen.

 

Aufbau:

 

praxisorientierter Unterricht über Zoom:

Jede Woche 4 Stunden praxisorientierter Unterricht über Zoom. Die Termine innerhalb einer Woche sind unter 3 Terminen frei wählbar.

 

Gruppenübergreifenden Lerngruppe:

Jede Woche 2 Stunden üben in einer gruppenübergreifenden Lerngruppe, ebenfalls über Zoom. Die Lerngruppen haben zum Ziel, dass Fragen beantwortet, Erfahrungen ausgetauscht und nach Wunsch Methoden geübt werden können.

 

 

Totaler Aufwand pro Woche: 6 Stunden.

 

Termine:

Jeweils                  Montag       14:00 – 18:00

oder                     Montag       17:00 – 21:00

oder                     Donnerstag  18:00 – 22:00

 

Lerngruppe:

Jeweils                  Dienstag      19:00 – 21:00

 

Kurs 1  (genaue Daten siehe Anmeldeformular)

ab 25. Mai 2020 bis 30. Juli 2020

Kurs 2 (genaue Daten siehe Anmeldeformular)

ab 3. August 2020 bis 8. Oktober 2020

Kurs 3 (genaue Daten siehe Anmeldeformular)

ab 12. Oktober 2020 bis 10. Dezember 2020

 

 

Prüfungsvorbereitender Kurs «zum Betrieblichen Mentor mit eidg. FA»

Es wird jeweils ein unmittelbarer Anschluss an einen Prüfungsvorbereitender Kurs «zum betreblichen Mentor mit eidg. FA» garantiert.

 

Bundessubvention 50 %

PLI Coaching-Basisausbildung und Ausbildung zum Betr. Mentor mit eidg. FA, beide zu 50% vom Bund subventioniert.

 

Coach SCA

Mit dem eidg. FA zum Betr. Mentor erhalten Sie dazu noch das Diplom Coach SCA (Swiss Coaching Association)

Unterlagen und Anmeldeformular:

PLI Anmeldeformular 2020 – 2022

PLI Info-Dossier