Lehrgang Ausbildung ADHS-Coach PLI

ADHS-Coaching-Lehrgänge PLI und ADHS Beratung

Kaum ein Thema ist so omnipräsent und wird gleichzeitig so unzureichend wahrgenommen wie das Thema AD(H)S.

 

ADHS-Coaching/Beratung

Für betroffene Kinder, Jugendliche, deren Eltern, Lehrpersonen, Ausbildner

Für betroffene Erwachsene, deren Partner, Arbeitgeber, das soziale Umfeld

Monatliche geführte Gesprächsgruppe

 

Die PLI Flury Coaching (in Balsthal) und die Praxis für Lösungs-Impulse AG (in Langendorf) – fortan PLI genannt, begleiten, unterstützen und beraten seit 2009 ADHS-betroffene Menschen aller Altersklassen und Personen aus ihrem sozialen Umfeld.

 

Wir vertreten  aktiv einen interdisziplinären und ganzheitlichen Ansatz.
Kooperierend und aufeinander abgestimmt arbeiten Coachs, Case ManagerInnen, betriebliche MentorInnen, HeilpädagogInnen, PädagogInnen, sozialpädagogische FamilienbegleiterInnen, PsychologInnen, PsychiaterInnen zusammen. Koordiniert von Balsthal und Langendorf/SO aus können wir in der gesamten Deutschschweiz Unterstützung anbieten.

 

In den als Anlaufstellen fungierenden sogenannten «Satelliten» sind ExpertInnen tätig, die von uns ausgebildet wurden und über das fachspezifische Wissen verfügen, um betroffene Personen/Familien kompetent zu unterstützen. Mit ausgebildeten Case ManagerInnen bringt PLI auch das Fachwissen im Bereich Sozialversicherungen ein.

 

ADHS Betroffene aller Altersstufen werden häufig sehr defizitorientiert abgeholt, begleitet und therapiert.

Uns ist es wichtig, mit Betroffenen und deren Umfeld konstruktiv, wertschätzend, ressourcen- und lösungsorientiert zu arbeiten.

 

Dabei ist es uns wichtig, dass unsere Mitarbeitenden den Menschen verständnisvoll und verstehend begegnen. Sie sollen bei uns ankommen dürfen – im Wissen, auf dem weiteren Weg konstruktiv und engagiert begleitet zu werden.

 

Betroffene und ihr Umfeld werden befähigt, mit der Situation souveräner umgehen zu können.

 

Die PLI arbeitet nach einem lösungsorientierten-systemisch-konstruktivistischen Ansatz und bietet eine sehr breitgefächerte Palette an Unterstützungen an:

 

  • Stärkung des Selbstwertgefühls von Betroffenen (Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen)
  • Stabilisierung und Unterstützung von betreuenden Personen (Eltern, Lehrpersonen usw.)
  • Zahlreiche hilfreiche Tools für den Alltag, für einen kraftgebenden Umgang miteinander
  • Zahlreiche wirksame Tools für Struktur, Hausaufgaben, Prüfungsvorbereitung
  • Unterstützung bei der Berufswahl, (Lehr)stellensuche, berufliche Neuorientierung
  • Unterstützung für Ausdauer, um Abbrüche zu vermeiden
  • Fördert und begleitet mit ihrem Fachwissen und ihrer Erfahrung
    • die Zusammenarbeit zwischen Schule und Eltern
    • das Zusammenwirken zwischen Betroffenem und Arbeitgeber
  • Fördert bei allen Arten von unterstützenden Massnahmen wie erleichterte Prüfungen usw.
  • Unterstützt beim Anmelden und begleitet Verfahren von Versicherungen (IV usw.)
  • Unterstützt zusammen mit Versicherungen bei der beruflichen Integration
  • Beziehungscoaching/Paarberatung/Elternberatung.

Ziele

  • Verbesserung von Beziehungen
  • Entlastung bei Konflikten
  • Erhalt des Arbeitsplatzes
  • Vermeidung einer Arbeitsunfähigkeit
  • Verhinderung von Invalidität
  • Aufbau einer Tagesstruktur
  • Verbesserung des Selbstwertes
  • Positive Haltung sich selber gegenüber
  • Wahrnehmen und respektieren der eigenen Grenzen
  • Erhöhung der Belastbarkeit
  • Erlernen neuer Strategien im Umgang mit Problemsituationen
  • Stärkung der Selbst- und Sozialkompetenzen
  • Finden von Kostenträgern für Unterstützungsmassnahmen

 

 

Der PLI  ist es wichtig, auf einfache Art möglichst vielen Interessierten Wissen zu vermitteln, wie konstruktiv mit dem Thema ADHS umgegangen werden kann, Werkzeuge zu geben,  verschiedene Therapieansätze aufzuzeigen.

 

 

Dafür hat PLI  einen Zertifikatslehrgang zum von ACSA anerkannten

PLI ® ADHS Coach entwickelt, wo sich die Zielgruppe wertvolles Wissen und Tools holen kann.

Der Lehrgang ist in zwei  Teilen aufgebaut. Je nach Bedarf und persönlichen Zielen können 4 oder 7 Tage absolviert werden.

Dieser Lehrgang wird in fast monatlichen Abständen in Balsthal und Langendorf in Hybridform durchgeführt. Das heisst, er kann vollumfänglich per Zoom absolviert werden. Er erfreut sich inzwischen grosser Beliebtheit.

 

Ab März 2023 bietet die PLI in Balsthal und Langendorf oder über Zoom geführte Gesprächsgruppen an.

 

Daten, jeweils von 18-20 Uhr:

07.03.2023

04.04.2023

06.06.2023

04.07.2023

05.09.2023

03.10.2023

05.12.2023

 

Symbolischer Unkostenbeitrag: CHF 30.00 / pro teilnehmende Person/Familie

Anmeldung: m.flury@pli-flury-coaching.ch oder m.flury@loesungs-impulse.ch

 

 

UNSERE ADHS-COACHING-LEHRGÄNGE FINDEN IN FOLGENDEN STÄDTEN DER SCHWEIZ STATT

 

 

AKTUELLE ADHS-COACHING-LEHRGÄNGE

Zertifikatslehrgang zum AD(H)S Coach PLI® (4 / 7  Tage)  23.02.24 auch via Zoom

Zertifikatslehrgang zum AD(H)S Coach PLI® (4 / 7 Tage) 23.02.24 auch via Zoom

23. Februar 2024 - 22. März 2024
Zertifikatslehrgang zum AD(H)S Coach PLI® (4 / 7  Tage)  19.04.24 auch via Zoom

Zertifikatslehrgang zum AD(H)S Coach PLI® (4 / 7 Tage) 19.04.24 auch via Zoom

19. April 2024 - 3. Mai 2024
Zertifikatslehrgang zum AD(H)S Coach PLI® (4 / 7  Tage)  07.06.24 auch via Zoom

Zertifikatslehrgang zum AD(H)S Coach PLI® (4 / 7 Tage) 07.06.24 auch via Zoom

7. Juni 2024 - 21. Juni 2024
Zertifikatslehrgang zum AD(H)S Coach PLI® (4 / 7  Tage)  23.08.24 auch via Zoom

Zertifikatslehrgang zum AD(H)S Coach PLI® (4 / 7 Tage) 23.08.24 auch via Zoom

23. August 2024 - 27. September 2024
Zertifikatslehrgang zum AD(H)S Coach PLI® (4 / 7  Tage)  18.10.24 auch via Zoom

Zertifikatslehrgang zum AD(H)S Coach PLI® (4 / 7 Tage) 18.10.24 auch via Zoom

18. Oktober 2024 - 15. November 2024
Zertifikatslehrgang zum AD(H)S Coach PLI® (4 / 7  Tage)  06.12.24 auch via Zoom

Zertifikatslehrgang zum AD(H)S Coach PLI® (4 / 7 Tage) 06.12.24 auch via Zoom

29. August 2024 - 12. September 2024
Zertifikatslehrgang zum AD(H)S Coach PLI® (4 / 7  Tage)  03.06.24 auch via Zoom

Zertifikatslehrgang zum AD(H)S Coach PLI® (4 / 7 Tage) 03.06.24 auch via Zoom

3. Juni 2024 - 24. Juni 2024

Zertifikatslehrgang zum Psychosozialen AD(H)S-Coach PLI®

Viele Menschen werden erstmalig als Erwachsene damit konfrontiert, dass ihre andauernden Probleme in Wahrheit sekundäre Symptome einer nicht erkannten oder ignorierten AD- oder ADH-Störung sind.
Betroffen von dieser Problematik sind häufig auch die Eltern, Lebenspartner und Kinder, oftmals auch Freunde und das berufliche Umfeld.

Coaching ersetzt keine psychoedukativen und therapeutischen Angebote – öffnet jedoch die Tür zu einer deutlichen Verbesserung von Lebensqualität und Perspektiven.

In diesem Lehrgang befassen Sie sich mit dem lösungsorientierten/systemischen, also positiven und ganzheitlichen Vorgehensmodell des Coachings im Kontext AD(H)S.
Der Lehrgang spricht sowohl beruflich engagierte als auch privat interessierte Menschen (indirekt oder direkt betroffen) an und bietet pragmatische Konzepte.
Die Ausbildung zum zertifizierten Psychosozialen ADHS-Coach befähigt zur Begleitung im bisherigen Kontext von ADHS betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und deren Umfeld. Dieser Lehrgang allein, ohne vorherige oder parallel absolvierte Coaching-Basis-Ausbildung, ist jedoch nicht ausreichend, um als Coach zu arbeiten. Dazu empfehlen wir die zusätzliche Absolvierung des PLI® Coaching-Basislehrgangs.

Dieses Angebot wird durch PLI® Praxis für Lösungs-Impulse gemeinsam mit weiteren Fachpersonen gestaltet und umgesetzt.
Die Ausbildung zum zertifizierten Psychosozialen AD(H)S-Coach PLI ® befähigt zur Coaching-Begleitung von ADHS betroffenen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und deren Umfeld.

Das Seminar ist sehr praxisorientiert und wurde von einem interdisziplinär aufgestellten Team entwickelt (HR-Expertise, Unternehmensleitung, Pädagogik und Heilpädagogik, Coaching).

Der Lehrgang richtet sich an folgende Personen:

  • Personen, die mit AD(H)S Betroffenen (und deren Angehörigen) zu tun haben als TherapeutIn, Sozialpädagoge/In, Coach, Arbeitgeber, Vorgesetze/r, Angehörige/r, PartnerIn
  • Personen, welche noch nicht über eine Coaching-Basis- oder Beraterausbildung verfügen und sich auf die Beratung/Coaching von AD(H)S Betroffenen und/oder deren Angehörige ausrichten möchten
  • Personen, welche bereits über eine Coaching-Basis- oder Beraterausbildung verfügen und sich auf die Beratung/Coaching von AD(H)S Betroffenen und/oder deren Angehörige ausrichten möchten
  • Betroffene, Angehörige, welche mehr über die Thematik und den Umgang mit der Diagnose erfahren möchten

 

Kontakt

Bitte senden Sie uns Ihre Kommentare über das Kontaktformular UNTERHALB oder KONTAKTIEREN Sie uns PER Telefon.

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme:  Marianne Flury - 076 426 65 80

Kostenlosen Termin mit Marianne Flury vereinbaren
Kostenlosen Termin mit Marianne Flury vereinbaren
Stell dir vor, dieses Gespräch kann dein ganzes Leben verändern.
Stell dir vor, dieses Gespräch kann dein ganzes Leben verändern.
Kostenloses Kennenlerngespräch Kostenloses Kennenlerngespräch
Kostenloses Kennenlerngespräch Kostenloses Kennenlerngespräch