Über uns

unser Leitbild

Nach diesem Leitbild führen wir unsere Praxis:

Unser gemeinsamer Weg – unsere Wegweiser

Wir, die Mitarbeiter der Praxis für Lösungs-Impulse AG, setzen uns gemeinsam ein für Menschen mit körperlichen und psychischen Beschwerden, für Menschen, die auf die Schattenseite des Lebens gelangt sind.

Credo: So wollen wir sein:
Einzigartig, qualitätsbewusst, engagiert, authentisch, korrekt und lösungsorientiert.

Team: ​
Damit wir Menschen, die im Moment wenig Zugang zu ihrer Kraft haben, stärken können, brauchen wir ein starkes, sich tragendes Team.
Im Team wollen wir uns stets gegenseitig unterstützen, füreinander da sein, uns freundlich, ehrlich und offen begegnen.

Klienten / Verwandeln:
Aus Überforderungen machen wir Herausforderungen. Aus Fehlern machen wir Erfahrungen.
Aus Krisen machen wir Chancen. Dieses Rezept für ein Leben voller Lebensfreude und -Qualität geben wir allen Menschen, denen wir in unserer Praxis und bei unserer Arbeit begegnen, gerne weiter.

Impulse geben:
Wir wollen Menschen mit unseren Impulsen Werkzeuge geben im Sinne der Hilfe zur Selbsthilfe.
Wir wollen sie individuell aus dem Dunkeln hinaus begleiten, jeden auf seinem ganz persönlichen Lösungsweg.

Begeistern:
Wir wollen Menschen für die Herausforderungen des Lebens begeistern, so dass sie trotz
Schicksalsschlägen/Krankheiten/Krisen immer wieder ja sagen und sich aus eigener Kraft wieder auf die Sonnenseite des Lebens begeben. Und am Schluss sagen, es hat sich gelohnt, wieder aufzustehen.

Auftraggeber:
Unsere Kunden stehen stets im Mittelpunkt unseres Denkens und Handelns. Ihnen wollen wir mit Wertschätzung begegnen, Ihnen mit unserem stetigen Einsatz hohe Qualität unserer Dienstleistungen bieten. Unser Ziel ist ihre Zufriedenheit.

Ausbildungsteilnehmer:
Als Ausbildner und Coach haben wir eine grosse Vorbildfunktion den Ausbildungsteilnehmern gegenüber. Wir wollen das vorleben, was wir lehren. Wir wollen unsere Aufgabe/unser Leben in hoher Eigenverantwortung wahrnehmen, dabei stets lösungsorientiert, ressourcen- und prozessorientiert handeln.

Weitergehen:
Wir wollen uns nicht auf den Lorbeeren des Erreichten ausruhen. Wir wollen stets offen sein für Neuerungen, dabei uns selber, aber auch unsere Angebote stets reflektieren, verbessern und weiterentwickeln.