Mit den Meridianklopftechniken werden die Selbstheilungskräfte des Körpers angeregt. Emotional bedingte Beschwerden und deren Auswirkungen auf Körper, Seele und Geist können aufgelöst werden.

Störungen im Lebensenergiefluss können zu Störungen in allen Erlebensebenen führen:

  • Physische Beschwerden oder Krankheiten
  • Psychische Störungen oder Krankheiten
  • Emotionale Reaktionen
  • Kognitive Störungen
  • Negative Verhaltensmuster

EFT ist eine innovative und verblüffend einfache Technik um Stress, belastende Gefühle und Schmerzen in kürzester Zeit nachhaltig aufzulösen. EFT basiert auf den neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen aus Psychologie, Neurobiologie und Medizin.

Es handelt sich um eine Art Akupunktur, bei der jedoch keine Nadeln verwendet werden. Man stimuliert stattdessen definierte Meridianpunkte, indem man diese auf dem Körper leicht beklopft.

Im Coaching wird EFT auch als Technik im Rahmen der Hilfe zur Selbst-hilfe angewendet. In einfachen Schritten wollen wir gemeinsam lernen, wie wir uns von belastenden Gefühlen wie Angst, Aggression, Trauer und unseren Sorgen befreien können.

Es soll uns helfen, einen befreienden Umgang mit belastenden Situationen zu finden.

 

Durchführung:

Teil 1   19.09.2022

Teil 2   26.09.2022

Abendseminar