Casemanagement / Sozialversicherungen

Casemanagement / Sozialversicherungen

Zwei Tagesseminar "Sozialversicherungswesen / Ganzheitliche Fallführung / Case Management"

Sozialversicherungswesen / Ganzheitliche Fallführung / Case Management (Zwei Tagesseminar)


In diesem Seminar lernen Sie die wichtigsten Unterstützungs – und Integrationsmassnahmen der einzelnen Sozialversicherungen kennen, können diese bei Bedarf vernetzen und als Unterstützung des Coachings integrieren.

Anmeldungsprozedere / Fristen / Leistungen / Pflichten aber auch die Versicherungsfallen der folgenden Versicherungen (siehe unten) gehören zum Modulinhalt:

  • Grundlagen des Sozialversicherungsrechts
  • Invalidenversicherung (IV)
  • Krankenversicherung (KV) (Krankenkassen / Krankentaggeld)
  • Obligatorische Unfallversicherung (UV) Unfalltaggeld
  • Arbeitslosenversicherung (ALV)
  • Ergänzungsleistungen (EL)
  • Berufliche Vorsorge (BV)


Case Management ist ein Handlungskonzept zur systematischen Gestaltung von Beratungs- und Unterstützungsprozessen für Menschen, die aufgrund ihrer komplexen Problemlage mehrere professionelle Dienste in Anspruch nehmen müssen. Case Manager übernehmen die Aufgabe der Prozesssteuerung und sorgen dafür, dass Hilfeleistungen im Einzelfall optimal zugänglich gemacht werden können.

Eine wirksame Anwendung von Case Management baut darauf auf, dass verschiedene Leistungsträger im Interesse einer optimalen Unterstützung der Klienten partnerschaftlich zusammenarbeiten. Über die Fallsteuerung hinaus nimmt

Case Management Einfluss auf eine effiziente Angebotsplanung und -steuerung, damit die Weiterentwicklung einer kooperativen Zusammenarbeit mit passenden Diensten sichergestellt werden kann.

  • Intake und Assessment: Zugangssteuerung und Erfassung der Ausgangslage
  • Handlungsplanung und Linking: Zielorientierte Handlungsplanung und Kontrakt
  • Motivierende Gesprächsführung
  • Verhandlungsführung und Vermittlung in Konflikten
  • Monitoring und Fallevaluation: Überprüfung des Handelns

 

Durchführungsort:

Praxis für Lösungs-Impulse AG, Langendorfstrasse 2, 4513 Langendorf SO

Durchführungsdaten:

25. Mai 2020 und 4. Juni 2020

Zeit:

09:00 – 16:30

Kosten inkl. Ausbildungsunterlagen:

CHF 490.-

Dozentin:

Marianne Flury

Anmeldung:

via Mail: r.flury@loesungs-impulse.ch

Telefon: 032 530 33 61