Autismus Coaching Ausbildung

Ausbildung zum Autismus Coach – werden Sie ein Mentor für Betroffene

Mit einer Autismus Coach Ausbildung erlernen Sie, wie Sie von Autismus Betroffenen und deren Angehörigen beratend zur Seite stehen können. Autisten und ihr näheres Umfeld leiden oft erheblich unter der Situation und suchen nach Hilfestellungen für eine reibungslose Bewältigung des Alltags. Als Autismus Coach können Sie genau diese Unterstützung bieten.

Inhalt der Autismus Coaching Ausbildung

Die Ausbildung beginnt mit den Grundlagen des Coachens und Beratens. Sie lernen, was ihre Rolle als Coach beinhaltet und was nicht. Dies ist besonders wichtig, damit Sie später erkennen, wem Sie wirklich weiterhelfen können und wer eventuell anderweitige Betreuung benötigt. Die Kenntnis über die Rahmenbedingungen eines guten Gesprächs sowie dessen ideale Abläufe gehören ebenfalls zu diesem Coach Diplom.

Selbstverständlich werden auch die medizinischen Grundlagen des Autismus behandelt werden. Sie lernen, was Autismus aus medizinischer Sicht ist und welche Auffälligkeiten und Verhaltensweisen damit einhergehen.

Aus diesem Wissen heraus werden Sie dann Konzepte und Tools entwickeln, mit denen Sie Autisten und ihren Angehörigen in ihrer jeweiligen Lebenssituation weiterhelfen können.

Ja nachdem, welche Hilfestellung Ihr Klient benötigt, können Sie in Ihre Beratung auch Bewerbungscoaching, Jobcoaching, Teamcoaching oder das systemische Coaching miteinfliessen lassen.

Auch, wenn Sie am Arbeitsplatz mit von Autismus Betroffenen zu tun haben, kann sich die Coach Ausbildung als lohnen. Sie dient als „Vorkurs betrieblicher Mentor“ und wird es Ihnen vereinfachen, Autisten am Arbeitsplatz zu integrieren.

An wen sich die Autismus Ausbildung zum Mentor/Coach richtet

Zur Teilnahme eingeladen sind alle Personen, die beruflich oder privat mit Autisten und deren Angehörigen zu tun haben. Dies können zum Beispiel LehrerInnen, TherapeutInnen, KindergärtnerInnen, PsychologInnen, ChefInnen, haupt- und nebenberufliche Coaches oder einfach Angehörige und Partner sein.

Sollten Sie selbst von Autismus betroffen sein, können Sie ebenfalls von der Ausbildung profitieren. Durch intensives Eintauchen in die Thematik werden Sie lernen, mit Ihrer Diagnose effektiv umzugehen.

Formalia

Der Lehrgang kann in 2, 4 oder 6 Tagen absolviert werden. Sie können sowohl live als auch via Zoom teilnehmen.